Die ersten 25 Jahre

1934

Erste Theateraufführungen zum Gesellschaftlichen und Kulturellen Zusammenleben in Barbing. Es wurden u.a. folgende Theaterstücke aufgeführt: „Die drei Dorfheiligen“ oder „Das Herz in der Lederhose“ oder „Der Hunderter im Westentaschl“.

 

1935

Die Turnerschaft Barbing nahm an zahlreichen Sportfesten teil und führte auch selbst welche am Sportplatz Barbing durch.

 

1935 Sportler.jpg

1938

Zusätzlich zum bisherigen Angebot, wurde durch den damaligen 2. Vorsitzenden Ludwig Raith eine Fußballabteilung gegründet.

Folgende Spieler waren damals dabei:

Schichtl, Zirngibl, Stangl, Schäffner, Hofbauer 1, Löwe 1, Raith, Leyerer, Hofbauer 2, Stierstorfer, Härtl, Ersatz Löwe 2

 Eines der ersten Freundschaftsspiele wurde gegen Mintraching ausgetragen.

 

1945

Nach Ende des 2. Weltkrieges begangen junge Barbinger Männer mit dem Herrichten eines Fussballplatzes.

 

1946

In der neuen Punkterunde wurde das 1. Spiel gegen Thalmassing ausgetragen.

 

1946 Fussballer.jpg

1947

Fußball: Aufstieg in die damalige A-Klasse

1947 Ehrenurkunde.jpg

1951

Fußball: Abstieg aus der A-Klasse. Da viele Spieler den Verein verlassen hatten, musste der Spielbetrieb eingestellt werden. Es spielte nur 1 Jugendmannschaft.

  • Facebook
  • Instagram

TVB Sozial Media