top of page
  • AutorenbildTV BARBING

Großartiges Teamevent mit enormem Spaßfaktor zum Saisonabschluss



Zum Ende der Saison organisierten die Trainer der F2-Jugend des TV Barbing einen Ausflug in den Natur- & Freizeitpark Edelwies.

Die Geschwisterkinder der Spieler/-innen und Eltern waren natürlich auch herzlich willkommen und so ging es mit 24 Kindern und 22 Erwachsenen am Samstag, den 24. Juni bei bestem Wetter in den vorderen Bayerischen Wald.

Nach dem organisatorischen Besorgen bzw. Anlegen der Eintrittsbänder und dem Erinnerungsfoto am Eingang des Parks konnte der Spaß endlich beginnen.

Die Kinder waren begeistert von allen Attraktionen und konnten mittags nur mit einer Essenspause als Stärkung bzw. am Nachmittag mit einem Eis kurzzeitig gebremst werden.

Ansonsten wurden die Tagestickets bestens ausgenutzt und einige Fahrgeschäfte weit über zehnmal gefahren, besonders der „Höllencoaster“ und die „Superschaukel“ standen bei den Kindern hoch im Kurs.

Im Außenbereich des Edelwies Restaurants wurden für die „F2-Reisegruppe“ Tische reserviert, so dass alle Kinder und Eltern immer einen festen Anlaufpunkt hatten. Die Eltern nutzten diesen Anlaufpunkt öfter, z. B. für ein kleines Päuschen und ein Gespräch oder einfach nur um ein kühles Getränk zu genießen.

Am Ende des Tages waren sich alle einig, dass der gemeinsame Ausflug eine gelungene Aktion war, um die Saison gebührend ausklingen zu lassen und allen Beteiligten unglaublich viel Spaß machte. Das Ziel der F2-Trainer war somit erreicht.

139 Ansichten

Comments


bottom of page